Partnergemeinden

Partnerschaft mit der Propstei Baschkortostan im Südural

Der Kirchenbezirk Vogtland ist zusammen mit dem Diakonischen Werk Auerbach seit 2019 mit der Propstei Baschkortostan im Südural partnerschaftlich verbunden. Die Propstei ist Mitglied der Evangelisch-Lutherischen Kirche im Europäischen Rußland. Zu ihr gehören Gemeinden unter anderem in den Städten Ufa und Sterlitamak und dem Dorf Prischib. Die Lutherische Kirche in Rußland ist eine kleine Diasporakirche. Sie war bis ins 20. Jahrhundert hinein die Kirche der Rußlanddeutschen. Heute gehören ihr neben deutschstämmigen auch Gemeindeglieder russischer und anderer ethnischer Herkunft an. Nachdem sie in der Zeit der kommunistischen Diktatur in den Herzen der evangelischen Christen „überwintert“ hatte, wurde sie im Jahr 1988 vom sowjetischen Staat wieder anerkannt. Daraufhin wurden in verschiedenen Orten lutherische Gemeinden gegründet bzw. wiedergegründet. Anliegen unserer Partnerschaft ist, die Einheit unter uns Christen sichtbar zu leben. Sie ist Einheit nach innen zur gegenseitigen Stärkung und Auferbauung, und sie ist Einheit nach außen zum Zeugnis vor der Welt. Wir setzen dieses Anliegen praktisch um, indem wir uns gegenseitig besuchen, miteinander Gottesdienste feiern, gemeinsame Freizeiten durchführen und unsere Partner bei der Weiterentwicklung ihrer diakonischen Arbeit begleiten.

Lutherkirche Ufa
Warten auf den Gottesdienst
Lutherisches Gemeindehaus Prischib